Update zu den Adventswochenenden

21. September 2020

Normalerweise würden wir zu diesem Zeitpunkt mit der Werbung für die Adventswochenenden starten. In diesem Jahr sind sie geplant für Kinder bis zwölf Jahren, vom 27.-29. November und für Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr vom 11.-13. Dezember. Wir möchten Kindern und Jugendlichen in dieser außergewöhnlichen Zeit einen Raum geben, um zur Ruhe zu kommen, unter sich zu sein und Zeit miteinander zu verbringen. Nach den aktuellen Bestimmungen könnten wir das Wochenende auch stattfinden lassen. Doch unter den aktuellen Umständen mit stark ansteigenden Infektionszahlen und einer Inzidenz deutlich über 50 Infizierten/100.000 Einwohnern möchten wir die Kinder und Jugendlichen, Ihren Familien und Freunden und auchuns und unseren Kolleg*innen keinem unnötigen Risiko aussetzen. Daher werden wir die Entwicklung der Zahlen und Bestimmungen noch weiter beobachten und erst in einer Woche entscheiden, ob und wie die Adventswochenenden stattfinden können. Dazu befinden wir uns in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt, unserer Geschäftsführung und dem Vorstand. Wir hoffen sehr, dass die Wochenenden wie geplant stattfinden können und uns allen ein Aufatmen und ein bisschen Adventsstimmung ermöglicht wird. Ihr Bildungsteam, Sheila Hasenfuß und Klara Vohsels